Wir hosten die 1. Fitness Bundesliga bei uns in Erlenbach

Was sich am Sonntag schon von Weitem anhört, wie ein Indoor-Festival, ist Spieltag zwei der 1. Fitness Bundesliga 2023.

Wir, die Barbell Bros in Erlenbach, sind stolzer Gastgeber für dieses Event, bei dem es heute um die Qualifikation für das Finale geht. Bereits um 10:00 Uhr herrscht reges Treiben – Fans aller acht teilnehmenden CrossFit-Teams tummeln sich in der ehemaligen Industriehalle zwischen Buffet, Kaffee und kräftigen Beats des DJs auf der Empore. Wer nicht selbst dabei sein kann, hat die Möglichkeit, die Bundesliga über einen Live-Stream zu verfolgen.

It’s getting hot in here

Es ist 11:00 Uhr – die Stimmung und die Athlet*innen des ersten Heats (Startblocks) sind wortwörtlich aufgeheizt und bereit für das erste Workout. Wir befinden uns in der ersten Lane (Startbahn), neben uns CrossFit Fächerstadt, CrossFit Ludwigsburg und CrossFit Ortenau. Auch die Judges stehen in den Startlöchern und werden uns gleich beeindruckend demonstrieren, dass wir verlässlich auf sie zählen können. Die gemischten Teams müssen sich in den Disziplinen Back und Overhead Squats, Hang Power Snatches und Hang Clean & Jerks mit der Langhantel beweisen. Im zweiten Heat treten CrossFit Reutlingen, CrossFit Stuttgart, CrossFit Treibstoff und CrossFit Tübingen gegeneinander an. „Das Workout war anstrengend”, sagt Phil, teilnehmender Athlet und Gründer der Barbell Bros. „Jedoch hat jeder von uns im Team seine bisherige Trainingsleistung stark übertroffen”. 

Schweiß und Liebe 

Es folgen drei weitere Workouts für die jeweiligen Heats mit verschiedenen Disziplinen sowohl im Ausdauer- als auch im Kraftbereich – von Rudern über Klimmzüge bis Kreuzheben. Die Timecaps variieren zwischen 12 und 25 Minuten. Angetrieben von der lauten, aber unterstützenden Community im Fanbereich geben unsere Athlet*innen alles im teils knappen Kopf-an-Kopf-Rennen. Die starke Leistung, die hier alle heute zu sehen bekommen, wird angetrieben von einer unglaublichen Atmosphäre der Motivation, Wertschätzung und eines starken Teamgeistes. Für uns ist jetzt schon klar, dass hier jede*r heute als Sieger*in nach Hause gehen wird.

Nichtsdestotrotz erfolgt die offizielle Siegerehrung gegen 15:30 Uhr. Den stolzen ersten Platz belegt CrossFit Treibstoff aus Sinsheim mit einem beachtlichen Score von 378. Nur knapp dahinter, mit einem Score von 377, ist CrossFit Fächerstadt Zweiter. CrossFit Reutlingen sichert sich den dritten Platz mit einem Score von 359. Wir, die CrossFit Barbell Bros, sind zusammen mit CrossFit Tübingen auf Platz vier – mit einem Punktestand von 355. Das gesamte Scoreboard des zweiten Spieltags kann auf der offiziellen Webseite der Fitness Bundesliga eingesehen werden

Wie geht es weiter?

Es folgen noch sechs von insgesamt acht Spieltagen. Das nächste Event findet am 11.02.2023 in Frankfurt am Main statt. Auch hier wird es wieder einen Livestream geben, der auf der Webseite der Fitness Bundesliga oder auf Instagram aufgerufen werden kann. Wir bedanken uns für ein grandioses Event bei allen Teilnehmenden – von unseren starken Athlet*innen über unsere helfenden Hände und Orgateams bis hin zu allen Anwesenden, die unsere Teams unermüdlich angefeuert haben.